Jaganath-Puri

An der Ostküste Indiens, im Bundesstaat Orissa, liegt inmitten von Palmen und idyllischen Stränden die Stadt Puri. Ihre Umrisse haben die Form eines Muschelhorns, und sie ist bekannt als die Residenz Jagannaths, einer Inkarnation Krishnas in Form von heiligem Holz. PIlger aus ganz Indien kommen hierher, um dieser Gestalt des Herrn in einem von Indiens berühmtesten Tempeln ihre Ehre zu erweisen.

Viele Bewohner Puris besuchen jeden Tag den Tempel, um sie zu sehen und etwas mahaprasad (geheiligte Nahrung )zu bekommen - Nahrung, die den Bildgestalten dargebracht wurde und von der täglich Tausende von Besuchern gespeist werden. Die wahre Nahrung in Puri jedoch ist spiritueller Natur, denn jeder dort wird durch die Energie Jagannaths erhalten.

 

Das Ratha-Yatra Festival

Jaganath Puri Bhajans

Besucherzaehler