Spenden

Als religiöses Zentrum finanzieren wir uns ausschließlich durch Spenden. Das wöchentliche Samstagsfest, die vielen besonderen Festivals und alle anderen Aktivitäten sind nur möglich, da einige Menschen bereit sind, ein Teil ihres Einkommens Gott zu geben, bzw. "zurück" zu geben, denn letztendlich ist Gott ja auch die Quelle von allem, was wir besitzen. Es ist ein spirituelles Gesetz, dass man kein Verlust erleidet, wenn man etwas Gott opfert. Im Gegenteil – man bekommt alles auf vielfache Art zurück. So profitieren sowohl die Spender als auch das Zentrum und alle Gäste.



Für jede finanzielle Unterstützung, sei sie auch noch so klein, sind wir sehr dankbar. Da viele Fixkosten (Miete, Blumen, Bhoga, usw.) monatlich anfallen, sind wir auf regelmäßige Spenden angewiesen. Diese könnt ihr auf das nachfolgende Konto überweisen. WIr danken Euch im Voraus herzlich für Eure Mithilfe.

Postkonto 60-715444-6

GAURA BHAKTIYOGA CENTER

Dorfgasse 43

CH-4900 Langenthal

Tel. +41 (0)62 922 05 48

E-Mail

 

Natürlich ist ein finanzieller Beitrag nur eine von vielen Möglichkeiten, das Zentrum zu unterstützen und Gott zu dienen. Jeder kann sich je nach seinen Fähigkeiten und Begabungen einbringen. Jemand kocht vielleicht gerne, ein anderer macht gerne Blumengirlanden, wieder andere haben handwerkliche Begabungen, welche sie in Krishnas Dienst stellen können und, und, und.


Wie Sri Krishna in der Bhagavad-Gita (9.26) sagt:
 
patram pushpam phalam toyam 
yo me bhaktya prayacchati 
tad aham bhakty-upahritam 
asnami prayatatmanah
 
"Wenn Mir jemand mit Liebe und Hingabe ein Blatt, eine Blume, eine Frucht oder etwas Wasser opfert, werde Ich es annehmen."

In diesem Sinne sind alle Opferungen herzlich willkommen.

 

Besucherzaehler