Mitgliedschaft

Jeder, der die Ziele der ISKCON unterstützen möchte, kann sich einer Hare-Krishna-Gemeinde anschließen und auf diese Weise Mitglied dieser Tradition werden. Eine spirituelle Lebensführung ist nicht von einer Taufe oder ähnlichen Ritualen abhängig. Vielmehr geht es darum, sich die Inhalte des Krishna-Bewusstseins zu Eigen zu machen. Besonders das Studium der Bücher Śrīla Prabhupādas hilft, im spirituellen Leben voranzuschreiten. Der Pfad des Bhakti-yoga ist von Anfang an glückverheißend. Wer den Hare-Krishna-Mantra chantet, geheiligte Speisen zu sich nimmt und Sri Krishna verehrt, wird unverzüglich eine höhere Lebensqualität erfahren.


Besucherzaehler